Intuitiv leben, intuitiv ernähren, intuitiv fühlen

Intuitive Ernährung ist ein Thema, mit dem ich mich jetzt schon etwas länger befasse. Natürlich geht es in meiner Ausbildung zur Ernährungsberaterin auch darum, Menschen mit starkem Übergewicht zu helfen, dieses in den Griff zu bekommen. Ich schreibe Ernährungspläne und rechne Kalorienbilanzen aus. Aber dann komme ich gerne zu dem Thema „Intuitive Ernährung“ denn wer sich schlanke Menschen anschaut sieht, dass diese sich meistens ganz von selbst intuitiv ernähren. Aber nicht nur intuitive Ernährung ist wichtig. Auch die intuitive Lebensweise und sich wohlfühlen. Daher mache ich nebenbei zu meiner Ausbildung zur Ernährungsberaterin einen Workshop zur Wohlfühlbotschaftterin. Das heißt, dass ich Euch demnächst auch Treffen anbieten kann. So genannte Wohlfühltreffen. Wir können die bei Euch machen (wenn Ihr in meiner Nähe wohnt), wir können diese bei mir planen aber wir können diese auch online gestalten. Ich habe mir da auch schon einige Gedanken drüber gemacht. Später, wenn ich mich Ernährungsberaterin nennen darf, werde ich mein Angebot noch erweitern.  Continue reading „Intuitiv leben, intuitiv ernähren, intuitiv fühlen“

Superfood – Mein Must Have überhaupt

Ich habe das ein oder andere Superfood da und möchte Euch meine Must Haves vorstellen. Natürlich schreibe ich nicht nur was meine Must Haves sind, sondern auch warum. Nun, ich habe mittlerweile mein Regal in der Küche umbauen müssen, um meine Superfoods auch anständig lagern zu können. Sieht ganz interessant aus. ich mache Euch demnächst mal ein Foto davon denn ich habe 2 neue Regale bekommen, die natürlich auch noch ihren Platz finden müssen. Dann kann ich endlich alles sortieren und nach Art und Weise verräumen. Ich habe da einen kleinen Tick aber so weiß ich genau, wo ich hin greifen muss, um das zu finden was ich gerade brauche. Ich hasse es, wenn ich am Morgen irgendwas suchen muss. Ich bin ehrlich gesagt ein kleiner Morgenmuffel. Aber auch da helfen mir meine Superfoods.  Continue reading „Superfood – Mein Must Have überhaupt“

Fleisch ja oder nein?

Wie Ihr wisst, ernähre ich mich vegetarisch. Doch mein Mann und auch meine Tochter essen ab und an noch ihr Fleisch. Ich kann es nicht, da mir die Tiere zu leid tun. Dabei war ich früher Fleischesser Deluxe. Ich hätte niemals ein gutes Stück Fleisch liegen lassen. Grillen ging nur mit Fleisch. Gemüse habe ich zwar auch gegessen aber Fleisch war meine Nahrung. Doch im Laufe des Lebens ändert sich eben einiges. Trotzdem ist es mir wichtig, wo das Fleisch für meine Lieben herkommt. Es sollte nachvollziehbar sein, wie die Tiere gelebt haben, wie geschlachtet wurde und wie das Fleisch zubereitet wurde. Eine tiergerechte Produktion ist mir daher sehr wichtig. Ich kann meinen Lieben ,eine Ernährungsform nicht aufzwingen. Aber ich kann darauf achten, dass sie Fleisch bekommen, welches wirklich aus einem Betrieb kommt, bei dem man weiß, auf was zu achten ist.  Continue reading „Fleisch ja oder nein?“

Spirulina – Grünes Gold für die Gesundheit

Heute möchte ich mal über ein Nahrungsergänzungsmittel reden. Und zwar über Spirulina. Man hört und liest viel davon doch viele wissen gar nicht, was Spirulina überhaupt ist. Spirulina gehört zur Gattung der Blaualgen. Spirulina ist oxygen photosynthetisch und enthält nur Chlorophyll a, das auch bei Pflanzen vorkommt. Spirulina hat viele Eigenschaften, die sich positiv auf unsere Gesundheit auswirken. Es enthält Vitamin B12, was gut für unsere Nerven und unser Immunsystem ist. Zudem ist Spirulina eine zusätzliche Eiweißquelle. Vor allem für Vegetarier und Veganer. Das ist aber noch nicht alles.  Eisen, Kalium, Selen, Magnesium und sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe machen Spirulina zum grünen Gold für unsere Gesundheit. Warum kennt jeder Spirulina aber warum hat nicht jeder das grüne Gold zuhause? Vielleicht haben viele Leute Angst davor, dass Spirulina zu viel Jod enthalten könnte. Aber das ist ein Trugschluss. Nur weil Spirulina zur Gattung der Algen gehört, muss sie nicht viel Jod enthalten und genau so ist es auch.  Continue reading „Spirulina – Grünes Gold für die Gesundheit“

Natürlich den Blutdruck senken…

Momentan habe ich leider einige Probleme mit meinem Blutdruck. Es sieht zwar so aus, als würden diese von der Psyche kommen, doch  auch wenn das der Fall sein sollte, muss ich nun versuchen, diesen in den Griff zu bekommen. Momentan liegt er ab und an im normal hohem Bereich und manchmal liegt er schon im Hypertonie Grad 1 Bereich. Beides ist jetzt nicht Lebensbedrohlich aber ich merke den Anstieg eben körperlich. Kopfschmerzen, Schwindel und Unruhe sind die Folgen bei mir. Da ich unter einer Angst- und Panikstörung leide, habe ich es sogar sehr gut drauf, mich da weiter rein zu steigern. Das der Blutdruck dann noch weiter in die Höhe geht, ist wohl verständlich. Da ich das aber nicht möchte und auch wenn es psychisch momentan bei mir nicht so Rund läuft, trotzdem einen normalen Blutdruck anstrebe, muss ich jetzt was dafür tun. Doch – Was kann ich tun?  Continue reading „Natürlich den Blutdruck senken…“

Mobbing wegen der Figur und die Folgen…

Mal ein etwas ernsteres Thema. In den Medien st es ja so, dass man nur ein Jemand ist, wenn man schön, schlank und dem Ideal entspricht. So wird es auch was mit dem Erfolg. Ich muss gestehen, dass ich selbst auch schon so meine Erfahrungen gemacht habe. Nach der Geburt meiner Tochter wurde ich durch das Stillen wieder schlank. Doch dann änderte sich etwas in meinem Körper und ich nahm Schlag auf Schlag extrem zu. Ich habe ausgesehen, wie eine kleine Kugel bzw. als wäre ich gerade wieder schwanger. So wurde ich auch angeschaut und manche Leute haben mich sogar gefragt, ob ich wieder schwanger wäre. Das zerrte sehr an meiner Psyche. Genau das war es dann aber auch, dass ich nicht abnehmen konnte. Dieser Teufelskreis hat mich wahnsinnig gemacht.  Continue reading „Mobbing wegen der Figur und die Folgen…“

Sport und Verzicht wenn man krank ist?

Momentan ein sehr aktuelles Thema für mich selbst denn ich bin krank und überlege ständig, was ich nun tun soll. Währenddessen auch Kalorien zählen und am Abend weniger Kohlenhydrate essen? Und was ist mit dem Sport? Ich fühle mich schlapp, mir ist schwindelig und ich habe eine „trockene“ Magen- Darm Grippe. Noch nie was davon gehört aber es wäre so. Ich dachte erst an böse Blähungen durch kalte Getränke, zu viel Obst und Rohkost etc. Aber mein Bauch wäre für Blähungen zu weich. Naja – ich selbst fühle mich aber wie ein aufgeblasener Luftballon und das auch schon seit ungefähr einer Woche. Dazu kommt Übelkeit und die Frage, was ich esse, ob ich was esse und genau so sieht es mit den Getränken aus. Momentan bleibe ich wirklich ausschließlich bei Fencheltee und Wasser. Nur lecker ist anders… Zudem fehlt mir mein Sport.  Continue reading „Sport und Verzicht wenn man krank ist?“

Jeden Tag ein bisschen gesünder mit Rendofit

Ich teste momentan das Programm von Rendofit. Hier heißt es, dass ich mit jedem Tag etwas gesünder leben werde. Alles auf meinem jetzigen Stand aufbauen kann,meine Fitness verbessern werde und so Stück für Stück aus meiner Komfortzone raus komme. Ich habe schon einige Programme getestet und muss sagen, dass ich hier wirklich neugierig geworden bin. denn – wenn ich bei einem Programm mitgemacht habe, es mir gekauft habe, fehlte kurze Zeit später schon wieder die Motivation. Warum ist auch ganz einfach zu erklären. Entweder hat mir das Programm keinen Spaß gemacht oder es war zu leicht (zu schwer) für mich. Auch bei dem Thema Ernährung gehen die Programme weit auseinander. Bei einem darf man kein Obst und keine Milchprodukte verzehren, dafür aber Fleisch ohne Ende. Da ich mich vegetarisch ernähre, kommt das für mich nicht in Frage. Bei dem anderen Programm wird an die Ernährung für Vegetarier gedacht aber das Sportprogramm ist mies.  Continue reading „Jeden Tag ein bisschen gesünder mit Rendofit“