Wer abnehmen möchte, muss essen…

Ist es nun eine Fettlogik oder nicht? Viele behaupten, dass man auf jeden Fall seinen Grundumsatz essen sollte. Dazu verdiente Sportkalorien sollte man nicht essen oder wenn eben nur zum Teil. Dann gibt es ja auch das Buch „Fettlogik überwinden“. Dort heißt es, dass das eine typische Fettlogik wäre und es egal wäre, was man isst. Die Hauptsache ist, man würde im Defizit liegen. Also würden eigentlich auch 500 Kalorien am Tag ausreichen. Ehrlich? Ich würde verhungern und nicht einfach nur abnehmen. Mein Frühstück heute hatte ja alleine schon 341 Kalorien und dabei gab es einfach nur ein Porridge mit Blaubeeren und einen entkoffeinierten Kaffee mit fettarmer Milch. Nun gut – meine App hat mir ausgerechnet, dass ich am Tag 1657 Kalorien zu mir nehmen darf. Angeblich nehme ich so ein halbes Kilo pro Woche ab. Aber bisher ist es bei mir eher ein Auf und Ab meines Gewichts.  Continue reading „Wer abnehmen möchte, muss essen…“

Ein kleines Geständnis…

Ich habe hier lange nichts mehr geschrieben. Das liegt daran, dass ich einfach viel zu viel um die Ohren hatte. Mein Fernstudium läuft gut und nun möchte ich langsam anfangen, mein Leben wieder etwas besser in den Griff zu bekommen. Normal schreibe ich ja über allgemeine Themen auf meinem Blog Frozens Corner. Aber eigentlich sollte dieser hier das Thema Abnehmen und gesunde Ernährung beinhalten. Naja – dann schreibe ich nun eben ab heute 2 Blogs 😉 Ich möchte hier nun spezifische Themen ansprechen. Ich werde allerdings auch persönliche Erfolge und auch Niederlagen publizieren. Denn davon hatte ich in letzter Zeit so einige. Machen wir es kurz – ich bin zu dick. Aber das wisst Ihr ja schon. Ich glaube, dass ich Euch das schon vor einiger Zeit geschrieben habe.  Ich möchte Euch heute ein bisschen was erzählen. Was nun kommt, wird ein kleines Geständnis.  Continue reading „Ein kleines Geständnis…“