Ein kleiner Neustart mit einigen Veränderungen

Dieses Jahr hat es jetzt schon in sich. So viel, wie wir bis jetzt schon erlebt haben, reicht das eigentlich für die nächsten 60 Jahre. Ich habe ehrlich gesagt die Nase voll. Dementsprechend habe ich auch meine Ernährung ziemlich im Hintergrund gelassen. Ich habe das gegessen, worauf ich Lust hatte. Ich habe das Essen als Seelenbalsam gebraucht, benötigt. Daher habe ich allerdings auch nichts – wirklich gar nichts an Gewicht verloren. Okay – ich habe mal etwas abgenommen doch durch Unachtsamkeit ist eben alles wieder da. Das ist selbstverständlich meine eigene Schuld. Ich habe auch recht ungesund gegessen, wenn ich ehrlich bin. Da ich mich aber sehr unwohl fühle, möchte ich nun wieder anfangen, gesund zu essen und an mir zu arbeiten. Das heißt, dass ich mich auch mehr bewegen möchte und zusätzlich Sport treiben möchte. Ich habe einige Lebensmittel ausgetauscht. Nutze zum Beispiel kein normales Mehl mehr, sondern Dinkelmehl. Es schmeckt gut und macht schneller satt. Selbst Kuchen kann ich damit sehr gut backen.

Aber genug davon. ich möchte Euch heute einiges erzählen und es wird auch hier einige Veränderungen geben. Diese könnt Ihr dann nach und nach hier finden 😉

Diploma Gewichtsmanagement

Ich habe es geschafft. Ein kleiner Schritt in meine neue Zukunft. Das Diploma „Gewichtsmanagement“ habe ich nun in meinen Händen.

Dazu kommt noch das Diploma „Ernährung“. Daran arbeite ich momentan sowie an meinem Fernstudium zur Ernährungsberaterin. Das möchte ich dieses Jahr alles abschließen.

Lifecoach und Wohlfühlbotschafter

Da ich aber nicht nur eine einfache Ernährungsberaterin sein möchte, habe ich noch einen Kurs als Life-Coach gebucht. Nebenbei mache ich auch eine Schulung mit,  als Wohlfühlbotschaftlerin bei Intueat.

Intueat stelle ich Euch gerne demnächst etwas näher vor.

Es gibt viel zu tun, packen wir es an!

Wie Ihr nun sehen könnt, gibt es viel zu tun und daran arbeite ich auch. Ich möchte Euch aber nicht vernachlässigen und werde jetzt definitiv auch regelmäßig über die Themen gesunde Ernährung, Sport, Abnehmen, intuitive Ernährung, intuitive Lebensweise und Wohlfühlmenschen berichten.

Ich habe auf jeden Fall große Lust darauf und hoffe, dass Ihr dabei sein werdet.

Auf Instagram findet Ihr mich unter @weightfighter.de (Profil binde ich die Tage hier ein) und auf Snapchat bin ich seit heute auch als weightfighter (Yvonne Junghanns). Wer mich adden möchte, ist herzlich eingeladen. Dort werde ich Euch auch immer wieder einiges zu den oben genannten Themen erzählen. Ein extra YouTube Kanal ist auch in Planung.

Erfolge und Misserfolge – Und Ihr seid live dabei

Ich werde Euch nun in regelmäßigen Abständen über meine Erfolge und auch über meine Misserfolge (falls es welche geben wird) berichten. Ihr seid dann live dabei. Entweder hier auf dem Blog, auf Facebook, Snapchat oder Instagram. Wir können uns austauschen, Ernährungsfehler aufdecken und vieles, vieles mehr.

Bald kann ich Euch auch Coachings anbieten. Egal, zu welchem Thema. Oder ich kann Euch Ernährungspläne schreiben. Ich werde mein Bestes geben, um Euch zu unterstützen.

Gemeinsam ist man weniger alleine

Alleine abnehmen möchte kaum jemand. Darum möchte ich mit Euch zusammen eine Community aufbauen. Demnächst werde ich passend dazu auch eine Facebook-Gruppe erstellen und würde mich freuen, wenn ich Euch dort begrüßen darf.

 

Ich wünsche Euch nun einen wunderschönen Start in die neue Woche und denkt daran – Gesundheit ist das höchste Gut 😉

 

Eure Yvonne

Published by

Ich freue mich über Dein Feedback