Spirulina – Grünes Gold für die Gesundheit

Heute möchte ich mal über ein Nahrungsergänzungsmittel reden. Und zwar über Spirulina. Man hört und liest viel davon doch viele wissen gar nicht, was Spirulina überhaupt ist. Spirulina gehört zur Gattung der Blaualgen. Spirulina ist oxygen photosynthetisch und enthält nur Chlorophyll a, das auch bei Pflanzen vorkommt. Spirulina hat viele Eigenschaften, die sich positiv auf unsere Gesundheit auswirken. Es enthält Vitamin B12, was gut für unsere Nerven und unser Immunsystem ist. Zudem ist Spirulina eine zusätzliche Eiweißquelle. Vor allem für Vegetarier und Veganer. Das ist aber noch nicht alles.  Eisen, Kalium, Selen, Magnesium und sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe machen Spirulina zum grünen Gold für unsere Gesundheit. Warum kennt jeder Spirulina aber warum hat nicht jeder das grüne Gold zuhause? Vielleicht haben viele Leute Angst davor, dass Spirulina zu viel Jod enthalten könnte. Aber das ist ein Trugschluss. Nur weil Spirulina zur Gattung der Algen gehört, muss sie nicht viel Jod enthalten und genau so ist es auch. 

Alge mit geringem Jodgehalt

Angst muss keiner vor Spirulina haben. Der Jodgehalt von Spirulina ist äußest gering. Somit muss bzw. brauch man auch mit einer Schilddrüsenüberfunktion keine Angst vor Spirulina haben. Die Mikroalge wächst in mineralstoffreichem Süßwasser und enthält deshalb nur geringe Mengen an Jod.

In welcher Darreichungsform gibt es Spirulina?

Früher kannte ich nur die Spirulina Presslinge Doch mittlerweile weiß ich, dass es davon Kapseln, Presslinge und auch Pulver gibt. Das Pulver kann ich mir sogar sehr gut in Säfte einrühren und habe somit einen leckeren Saft mit der vollen Kraft der Spirulina. Am Morgen ein toller Energieschub für den Tag.

FullSizeRender (2)

Wo kann ich Spirulina kaufen?

Ich bin bei Nahrungsergänzungsmitteln immer etwas vorsichtig und schaue mir ganz genau an, wo ich mir meine Produkte kaufe. Ebay und Co sind da für mich absolut tabu. Natura Vitalis ist da schon eher der Shop meiner Wahl für den Kauf von Spirulina. Vor allem bekomme ich dort wirklich alles, was ich brauche an Nahrungsmittelergänzungen. Selbst Kosmetik kann ich dort bestellen. Aber das ist nicht mein Thema. Hier geht es um die Gesundheit und darum, was wir dafür tun können, um genau diese zu erhalten.

Besonders für Veganer und Vegetarier…

Ich ernähre mich jetzt schon 2 Jahre vegetarisch. Am Anfang habe ich mich definitiv nicht richtig informiert und hatte das Gefühl, dass mir was fehlt. Natürlich fehlte mir was, da ich zuerst und unwissend total einseitig gegessen habe. Vitamine hatte ich genug aber was ist mit den Mikro- und Makronährstoffen? Mir hat Eisen, Magnesium, Kalium, Vitamin B12 und Calcium gefehlt. Ich war müde, schlapp und sehr launisch. Also fing ich an, mich einzulesen. Seit dem ich meine Ernährung mit bestimmten Nahrungsergänzungsmitteln ergänze, fühle ich mich fitter und vitaler. Ich war wirklich sehr unwissend. Mittlerweile geht es mir recht gut damit. Allerdings eben erst, seit dem ich meine Ernährung noch etwas überdacht habe, viel dazu gelernt habe und mir verschiedene Superfoods und Ergänzungsmittel zuführe.

Gesundheit ist das höchste Gut – ich kann es gar nicht oft genug sagen.

Eure Yvonne

Published by

One thought on “Spirulina – Grünes Gold für die Gesundheit

  1. Hallo Yvonne,

    ich habe eben gelesen, dass man mit Meeresalgen auch entgiften kann bzw. besser gesagt, dass sie auch eine entgiftende Wirkung haben sollen. Beim googeln hab ich dann Spirulina und Chlorella gefunden, was wohl so am gängigsten zu kaufen ist. Da ich mir das aus Geschmacksgründen am liebsten in Form eines Smoothies geben will, würde ich lieber Pulver anstelle solcher Kapseln etc. kaufen.

    Nun meine Frage: Gibt es was, worauf man achten muss? Irgendwelche Werte? Habe einen Shop in dem ich schon öfters was bestellt habe, und die haben auch beides da… Würde es dir was ausmachen zu gucken, ob das hier ein geeignetes Produkt ist? (Link wurde wegen Werbung entfernt)
    Oder gibt es ggf. sogar günstigere, aber genauso gute, Produkte in Drogerien wie dm??

    Vielen Dank für deinen Rat,
    Noemi 🙂

Ich freue mich über Dein Feedback